Enable JavaScript to visit this website.

Kinder- und Jugendfreizeit der DHG

Keiner versteht deine Krankheit so gut wie du. Wenn Freunde einfühlsam sind und sagen, dass sie sich gut in dich hineinversetzen können, fällt es dir vielleicht manchmal schwer, das zu glauben. Auf Freizeiten speziell für dich und andere Bluter kannst du dich mit Menschen austauschen, die verstehen, was du mit „Bluter sein“ meinst. Sie kennen den Alltag mit Hämophilie, weil sie selbst Betroffene sind.

Die Angebote dafür sind deutschlandweit und auch im angrenzenden Ausland vielfältig. Ein ganz besonderes Highlight ist die zweiwöchige Edersee-Freizeit, die jedes Jahr im Sommer stattfindet und speziell auf die Bedürfnisse der Bluter zugeschnitten ist. Seit 2010 gibt es das Projekt für junge Menschen mit Hämophilie zwischen 15 und 17 Jahren.
 

Strandbad, Spaß & Spitzenkurs

Die Angebote innerhalb der Freizeit reichen von Strandbadbesuchen, dem Erlernen von Stand Up Paddling bis hin zu Aktivitäten im Hochseilkletterpark. Neben viel Unterhaltung wird auch die Teilnahme an Spritzenkursen angeboten, um die Heimselbsttherapie mehr zu festigen. Alles unter Anleitung von Ärzten, die den Blutern mit Rat und Tat zur Seite stehen.
 

Motivations-Boost

Ein guter Zeitpunkt, um neue Motivation zu tanken, wenn du beispielsweise ein „Therapie-Tief“ hast. Du bist auf dem Weg, erwachsen zu werden und spürst, dass du mehr Verantwortung auf vielen Gebieten gleichzeitig übernehmen musst – und da gibt es noch deine Krankheit. In dieser turbulenten Zeit kann dieses Camp eine „Auszeit“ für dich sein, um sich unbefangen mit Betreuern und Betroffenen über deine (medizinischen) Probleme auszutauschen.

Nutze die gemeinsame Zeit mit anderen Hämophilen und Betreuern, um auch über sensible Themen wie Sexualität, Karriereplanung sowie über deine persönlichen Ängste und Herausforderungen zu sprechen.

Kurz gesagt: Die Krankheit hat hier einen anderen Stellenwert. Sie verbindet.

Der nächste Termin für die Edersee Kinder- und Jugendfreizeit der DHG findet dieses Jahr vom 21. Juli bis 3. August 2019 statt.